Home


Glück liegt im einfachen Wissen
um unsere wahre Natur.
Wir sind das Glück, das wir suchen.
 
 
                             Elke Eisenhuth


 Bewusstsein erkennt sich selbst als Bewusstsein

... dies im stillen Wissen, dass alles Tun, alles Nicht-Tun im grenzenlosen Bewusstsein erscheint
und, dass die Einheit, die existiert, allein nur durch uns selbst wahrgenommen werden kann
als das grenzenlose Bewusstsein, das wir sind.


Unsere wahre Natur nimmt in vollkommener Offenheit Grenzenlosigkeit so wie Begrenzung wahr.
Wenn wir uns in Mangel und Trennung fühlen, sind wir identifiziert mit einer Person, mit deren Ideen, Idealen und Vorstellungen. Diese Haltung erschafft erst diese Person, die in Wahrheit nicht existiert und führt zwangsläufig in ein Leben von Angst und Leiden. Wir übersehen, dass wir unsere Intelligenz einfach übergangen haben.


Stille Offenheit geht einher mit Akzeptanz und Hingabe - darin löst sich das Begrenzte in
innerer Unendlichkeit und lichtvoller Weite auf.
Dieses erleuchtete Sehen ist interessiert an der Wahrheit, die in die Stille führt.


Stille ist einladend, integrierend, vollkommen natürlich
- fließend aus der Weisheit des Herzens -

In Liebe zu Wahrheit und Schönheit offenbart sich das Licht der Selbsterkenntnis.
- Bewusstsein sieht sich selbst als Bewusstsein -

Alles kommt von Gott
Alles kam immer von Gott
Und alles wird immer von Gott kommen



Diese Wirklichkeit ist unteilbar und durchdringt uns, um das zu leben

in dauerhafter Zufriedenheit
- grundlos glücklich -



Elke Eisenhuth
In tiefer Verbundenheit und Dankbarkeit mit Francis Lucille
, als liebenden Freund.

Kontakt:

Rupert Eisenhuth: rupert.eisenhuth@web.de

Heilpraxis Baden-Baden / Ebersteinburg, 76530 Baden-Baden / Ebersteinburg, Weierweg 7

Telefon: +49 (0)7221 97 05 987 / 88, info@heilpraxis-baden-baden-ebersteinburg.de